Mach das Spiel nicht länger mit !

Werner Hansch und sein Weg aus der Glücksspielsucht

DruckversionDruckversionPDF versionPDF version
Datum: 
17. Mai 2022

Werner Hansch war einer der beliebtesten Sportreporter Deutschlands, bekannt für seine mitreißenden Radio- und Fernsehreportagen. Nach seiner Karriere, als sich sein Leben grundlegend änderte und er nach eigener Aussage „nicht mehr gebraucht“ wurde, setzte eine damals eher zufällige Pferdewette eine verheerende Spirale in Gang: ein erster Gewinn, weiteres Wetten mit immer größeren Beträgen, Weiterspielen trotz Verlusten und schließlich der Verlust seines Vermögens und seines persönlichen Umfeldes. Nachdem er in einer Fernsehsendung seine Spielsucht erstmals öffentlich machte, engagiert sich Werner Hansch in der Aufklärung und Prävention vor allem für junge Menschen und ist als Botschafter des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V. tätig.

In der ZDF-Sendung „Volle Kanne“ erzählt er über die schlimme Zeit und wie er seinen Weg aus der Spielsucht herausgefunden hat.

Das Video befindet sich auf der Website des ZDF. Mit Abruf des Videos gelten die Nutzungsbestimmungen des ZDF.

Ein weiterer Beitrag der Sendung setzt sich kritisch mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag auseinander:

Das Video befindet sich auf der Website des ZDF. Mit Abruf des Videos gelten die Nutzungsbestimmungen des ZDF